Wandtattoos bei Wandfolio.de: Für jeden das richtige Wandtattoo

Legen Sie den Pinsel weg und rollen Sie das Malervlies wieder ein. Um neuen Pepp in Ihre vier Wände zu bringen, müssen Sie nicht extra renovieren. Sparen Sie Geld, Zeit und Nerven. Denn bei uns heißt es: Wandtattoos statt Tristesse. Ein hochwertiges Wandtattoo verwandelt langweilige Wohnräume in echte Wohnträume – blitzschnell und ohne großen Aufwand. Individuelle Wandgestaltung wird Realität.... mehr erfahren »
Legen Sie den Pinsel weg und rollen Sie das Malervlies wieder ein. Um neuen Pepp in Ihre vier Wände zu bringen, müssen Sie nicht extra renovieren. Sparen Sie Geld, Zeit und Nerven. Denn bei uns... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wandtattoos bei Wandfolio.de: Für jeden das richtige Wandtattoo
Fenster schließen

Wandtattoos – eine moderne Wanddekoration

Inhaltsverzeichnis

Möchten Sie Ihr Wohn-Umfeld ideal auf Ihren Geschmack abstimmen, ist eine passende Dekoration der einfachste Weg. Das Angebot dafür ist umfangreich. Eine moderne und praktische Art, einen Raum optisch zu verwandeln, sind Wandtattoos. Sie werden für jeden Geschmack und für jedes Budget angeboten. Dabei haben Sie eine Reihe von erstklassigen Vorteilen zu bieten:

  • enorme Designauswahl
  • sehr gutes Preisleistungsverhältnis
  • einfache Nutzung
  • werkzeuglose Anbringung
 
 

1. Wie funktionieren Wandtattoos?

Die Motive werden auf eine dünne und flexible Folie aufgedruckt. Auf der Rückseite ist ein Haftmittel aufgesprüht. Dieses sichert einen guten Halt auf unzähligen Untergründen. Die Motive halten dabei nicht nur auf Tapeten oder gestrichenen Wänden.

Sie sind für den Einsatz auf vielen weiteren Materialien geeignet:

  • Metall
  • Holz
  • Glas
  • Marmor
  • Putz
 
wandfolio-haken-blau

Wichtig ist dabei, dass der Untergrund sauber und einigermaßen eben ist. Er muss nicht absolut glatt sein. Leicht Unebenheiten können die Wandtattoos ausgleichen. Raufasertapeten stellen zum Beispiel kein Problem dar. Grober Putz oder Mosaikfliesen sind allerdings ungeeignet.

 
 

2. Wandtattoos kinderleicht: In drei Schritten angebracht

Diese praktische Wanddekoration ist besonders einfach anzuwenden. Abhängig von der Größe des Bildes, könne Sie das Motiv alleine auftragen. Für große Varianten empfiehlt es sich, eine zweite Person um Hilfe zu bitten. Egal, wie groß oder klein das Wandtattoo ist, mit nur drei leichten Schritten lässt es sich in Position bringen.

 
wandfolio-wandtattoo-montage-01

1. Verwenden Sie eine Wasserwaage, um das Motiv gerade auszurichten. Mit einem Malerklebeband provisorisch fixieren und anschließend aus ein wenig Entfernung betrachten. Stellen Sie sicher, dass es in die Gesamtoptik des Raumes passt. Ist es erst einmal auf den Untergrund übertragen, kann es nicht mehr „umgehangen“ werden. Mit dem Klebeband wird die passende Stelle markiert.

 
wandfolio-wandtattoo-montage-03

2. Ist die ideale Position gefunden, können Sie damit beginnen, die Folie zu bearbeiten. Das Motiv befindet sich zwischen einer durchsichtigen Trägerfolie und einer farbigen Schutzfolie. Legen Sie es mit der Bildseite nach oben auf einen harten und ebenen Untergrund. Die mitgelieferte Rakel wird dazu verwendet, um das Motiv auf die Trägerfolie zu übertragen. Dafür mit der Gummiseite der Rakel über das Bild streichen. Anschließend nehmen Sie die Schutzfolie ab. Achten Sie darauf, das Motiv nicht an der Klebeseite zu berühren.

 
wandfolio-wandtattoo-montage-02

3. Im letzten Schritt verwenden Sie die Markierung, um das Motiv erneut auszurichten. Mit einem Lappen wischen Sie das Wandtattoo glatt auf die Fläche. Es sollten möglichst keine Luftblasen unter der Folie sein. Nun kommt die Rakel erneut zum Einsatz. Das Motiv wird damit vorsichtig auf die Fläche gerieben. Ist das gesamte Bild bearbeitet, lässt sich die Trägerolie einfach von der Wand nehmen.

 

So leicht ist das und schon können Sie Ihre neue Wand-Dekoration genießen.

 
 

3. Wandtattoos richtig pflegen

Ein großer Vorteil von Wandtattoos ist es, dass sie sehr pflegeleicht sind. Im Vergleich zu klassischen Dekorationen ist die Reinigung schnell abgewickelt. In der Regel ist es absolut ausreichend, die Wandtattoos von Zeit zu Zeit mit einem Staublappen abzuwischen. Befindet sich das Motiv an einer Stelle, die anfällig für Schmutz ist, sollte es regelmäßig feucht gereinigt werden.

 

Mit wenig Feuchtigkeit pflegen

Neugierige Kinderhände oder der typische Alltagsschmutz, ist das Wandtattoo dreckig, ist eine feuchte Reinigung oft nicht umgänglich. Achten Sie darauf, mit möglichst wenig Feuchtigkeit zu arbeiten. Wird das Motiv zu nass, kann sich der Kleber lösen. Befindet es sich auf der Tapete, und diese nimmt die Feuchtigkeit auf, reißt das Motiv unter Umständen ein. Am besten einen feuchten Lappen verwenden, der gut ausgerungen wurde.

Sanfte Reinigungsmittel nutzen

Für groben Schmutz können Sie ein sanftes Reinigungsmittel einsetzen. Auf scharfe Haushaltsreiniger sollten Sie verzichten. Diese können die Oberfläche des Wandtattoos beschädigen. Eine leichte Seifenlauge ist zumeist ausreichend. Eine gesunde und umweltfreundliche Alternative ist Zitronensaft. Geben Sie ein paar Tropfen in das Reinigungswasser. Das nimmt nicht nur den Schmutz von der Oberfläche, es duftet auch herrlich frisch.

 
 

4. Welche Arten von Wandtattoos gibt es?

Der Grundaufbau für Wandtattoos ist immer gleich. Die Folie ist mit diversen Motiven bedruckt und die leeren Zwischenräume sind ausgeschnitten. Das Motiv kommt also nicht in Form eines zusammenhängenden Stickers, sondern in vielen Einzelteilen. Welche Form das Wandtattoo hat, ist abhängig vom Design.

 

Wandtattoos mit Motiven

Klassische Varianten setzen auf Motive und Bilder. Sie werden für jeden Raum und für jeden Geschmack angeboten. Ob Sie auf der Suche nach einem niedlichen Teddybären für das Kinderzimmer oder einen eleganten Löwen für das Wohnzimmer sind, die Auswahl ist umfangreich. Hinzu kommen themenspezifische Motive wie Sternzeichen, Skylines oder Personen. Der Stil kann romantisch, verspielt oder futuristisch sein. Ein echter Hingucker sind die Modelle mit Konturen. Sie bringen einen interessanten Look, ohne das Design dabei zu überladen.

Wandtattoos mit Text

Besonders beliebt sind die Wandtattoos mit Text. Sie sind ein einfacher und effektiver Weg, den eigenen Stil und Charakter in einen Raum zu bringen. Sie haben die Wahl aus bekannten Zitaten, Liedertexten oder einzelnen Worten. Diese sind motivierend, anregend und witzig. Freche Sprüche, interessante Gedanken oder Namenszüge stehen zur Auswahl. Für einen individuellen Look sorgen die Wandtattoos mit personalisiertem Inhalt. Namen, das Geburtsdatum und vieles mehr können hier in vorgefertigte Designs eingefügt werden.

 
 

Wandtattoos mit Funktion

Die Wandtattoos können mit diversen Stücken kombiniert werden, um eine praktische Funktion zu erfüllen. Im Lieferumfang für ein solches Wandtattoo sind die entsprechenden Utensilien enthalten. Klassische Beispiele für diese Art der Wandtattoos sind:

  • Wandtattoo Uhren mit Uhrwerk
  • Wandtattoo Garderobe mit Haken
  • Wandtattoo Landkarten mit Pins
 

Ebenso praktisch sind die Bilderrahmen. Sie erlauben es, Fotos und Kunstwerke auf eine moderne Art zu präsentieren.

Wantattoos mit Tafelfolie

Tafelfolie lässt sich mit Kreide beschreiben und kann anschließend mit einem Lappen gereinigt werden. Ein Wandtattoo mit Tafelfolie hat daher viele Einsatzmöglichkeiten. Nutzen Sie diese Option als Notizbrett im Büro oder als Wochenplaner für die Familie. Varianten in Form eines Kochbuches sind eine witzige Idee in der Küche. Vergessen Sie keinen Geburtstag mehr mit einem speziellen Geburtstagskalender.

 
 

5. Wandtattoos im professionellen Bereich

Die Wanddekoration findet im privaten und im professionellen Rahmen einen Nutzen. Restaurants, der Einzelhandel und Büros verwenden die Motive. Sie sind beliebt für die Beschilderung von Räumen und Bereichen.

Eine klassische Auswahl umfasst Begriffe wie „Wartezimmer“, „Rezeption“ und „Willkommen“. Mit wenig Aufwand ist es einfach, einen professionellen Look zu erzielen. Spezielle Anfertigungen zeigen Firmennamen oder Bilder von Produkten.

 
 

6. Das richtige Wandtattoo wählen

Ein hochwertiges Wandtattoo muss auf allen Ebenen überzeugen. Für die Wahl des richtigen Modells sind einige Dinge zu beachten.

 

Die Größe des Wandtattoos muss stimmen

Die Auswahl bietet Modelle in jeder erdenklichen Größe. Sind Sie auf der Suche nach einem echten Hingucker, gibt es Optionen, die eine gesamte Wand füllen. Sollen es lediglich kleine Dekorationsakzente sein, gibt es Ornamente. Wichtig ist, dass das Motiv sich stimmig in das Gesamtkonzept einfügt.

Ist es zu klein, geht die Wirkung verloren. Zu große Bilder ziehen die gesamte Aufmerksamkeit auf sich. Testen Sie vor dem Kauf die passende Größe mit einem Stück Zeitungspapier aus. Einfach zuschneiden und an der gewünschten Stelle befestigen.

 

Die Farbe des Wandtattoos muss stimmen

In Sachen Farbe gibt es für die Wandtattoos keine Grenzen. Kunterbunt, schwarz oder in glänzendem Silber, hier haben Sie die Qual der Wahl. Die Oberfläche der Motive wird in einer matten und glänzenden Version angeboten. Für eine Variante mit viel Wirkung sind die glänzenden Farben besser. Schlichte und einfache Wandtattoos sind in Weiß oder Schwarz gehalten und fügen sich nahtlos in jedes Raumkonzept. Sie sind besonders wandlungsfähig.

Möchten Sie eine spezielle Stimmung im Raum verbreiten, wählen Sie eine Farbe, welche die entsprechende Gefühlslage unterstreicht:

  • Rot - energiereich, dynamisch
  • Gelb - kreativ, anregend
  • Blau - entspannend, besinnlich
 

Die Qualität des Wandtattoos muss stimmen

Billige Angebote für Wandtattoos gibt es wie Sand am Meer. Auf den ersten Blick scheinen diese den Geldbeutel zu schonen; leider kommen sie häufig mit einem enttäuschenden Ergebnis. Ist die Folie zu dünn, reißt sie schnell ein. Eine schlechte Pigmentierung lässt die Farben vom Untergrund durchscheinen. Oft ist der Druck unscharf und Farben laufen ineinander oder überlappen.

Entscheiden Sie sich für ein Produkt „made in Germany“. Diese Wandtattoos unterliegen strengen Kontrollen und Auflagen. Die Herstellung geschieht unter fairen Bedingungen für die Mitarbeiter. Deutsche Firmen verwenden oft Materialien aus einer deutschen Herstellung. So können Sie sich sicher sein, einen Artikel zu erhalten, der den höchsten Standards entspricht.

 
 

7. Fazit: Wandtattoos sind eine erstklassige Dekoration für jedermann

Egal, wie alt, egal welcher Geschmack und egal wie groß das Budget ist, mit einem Wandtattoo kann jeder einen schönen Stil in seine Dekoration zaubern. Das umfassende Angebot ist für den privaten und professionellen Einsatz passend. Hochwertige Produkte bereiten Ihnen lange Freude. Mit nur wenigen Schritten sind die Motive angebracht. Witzig, romantisch oder kindgerecht, ein Wandtattoo ist immer eine gute Wahl.

Ändert sich das Design des Raumes, ist das Wandtattoo in wenigen Minuten von der Wand entfernt. Nutzen Sie einen spitzen Gegenstand, um es an einer Stelle leicht von der Wand zu lösen. Ist es angehoben, lässt es sich langsam von der Oberfläche abziehen. Es hinterlässt keine Rückstände. Sollte es im Laufe der Zeit zu Verfärbungen gekommen sein, können Sie die gesamte Fläche mit einer leichten Seifenlauge reinigen. Die Wandtattoos lassen sich nicht wiederverwenden.