Wandtattoo Motive Tiere

Tiere haben schon immer eine besondere Faszination auf uns ausgeübt. Ihre Unberechenbarkeit, ihr Anmut, ihr Stolz, ihre beneidenswerten Fähigkeiten. Der Mensch mag ihnen zwar insgesamt überlegen sein und dennoch erscheint sein Können oft im direkten Vergleich fast lächerlich. Es ist kein Zufall, dass sich viele Hinweise darauf in unsere Sprache eingeschlichen haben: bärenstark, mit dem Mut... mehr erfahren »
Tiere haben schon immer eine besondere Faszination auf uns ausgeübt. Ihre Unberechenbarkeit, ihr Anmut, ihr Stolz, ihre beneidenswerten Fähigkeiten. Der Mensch mag ihnen zwar insgesamt überlegen... mehr erfahren »
1 von 3
1 von 3

Tier Wandtattoos

Inhaltsverzeichnis

 

Hund, Katze oder Maus, Haustiere sind des Menschen bester Freund. Möchten Sie Ihre Liebe zu Ihrem tierischen Freund in Ihr Raumdesign einbinden, ist ein Tier Wandtattoo der einfachste Weg. Mit den praktischen Wandstickern können Sie im Herumdrehen tolle Tierbilder aller Art für Ihre Wanddekoration verwenden. Stilisierte Konturen, bunte und kindgerechte Motive, oder detaillierte Bilder, die Auswahl ist umfassend.

Die Tier Wandtattoos eignen sich für jeden Raum im Haus. Sie sind außerdem eine gern gewählte Option für den professionellen Rahmen. Im Büro, im Geschäft oder im Restaurant, ein majestätischer Löwe macht einfach immer eine gute Figur.

 
 

1. Tier Wandtattoos Vorteile

Entscheiden Sie sich dazu, Ihr Raumdesign mit einem Tier Wandtattoo abzurunden, machen Sie sich eine Reihe von Vorteilen zu Nutzen:

 
  • Umfangreiche Auswahl für Farben, Formen und Motive
  • Einfache Anwendung auf vielen Untergründen
  • Kostengünstig und für jedes Budget geeignet
  • Alternative zu Poster oder Bild-Tapete
 
 

2. Wählen Sie das richtige Tier Wandtattoo

Bei der Wahl eines Wandbildes gibt es ein paar Punkte zu beachten. Möchten Sie den besten Effekt erzielen, ist die richtige Kombination aus Größe, Motiv und Farbe notwendig. Was für welchen Raum und für welchen Ort am besten geeignet ist, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab.

 

Wie groß soll das Tier Wandtattoo sein?

03-wandfolio-wandtattoo-motive-tiere-groesse

Haben Sie sich für eine Wand entschieden, ist es an der Zeit Maß zu nehmen. Um das Bild richtig in Szene zu setzen, sollte es weder zu groß noch zu klein sein. Kleine Bilder können schnell ihre Wirkung verlieren und machen eher einen ungeschickten Eindruck. Zu große Bilder ziehen die gesamte Aufmerksamkeit auf sich und der Rest des Raumdesigns geht verloren. Testen Sie mit einem Papierausschnitt, welche Größe sich am besten eignet. Betrachten Sie die Attrappe mit ein wenig Abstand und aus allen Ecken des Raumes.

 

Welches Motiv ist passend?

03-wandfolio-wandtattoo-motive-tiere-motiv

Die Auswahl für Tier Motive ist enorm groß. Die Wandtattoos werden in diversen Stilrichtungen und einfarbig oder bunt angeboten. Für Kinderzimmer gibt es kindgerechte Designs mit bunten Farben und weichen Formen. Beliebte Klassiker sind Zebras, Löwen und Affen. Aber auch Giraffen, Pferde, Hunde oder Fische sind für ein Kinderzimmer eine gute Wahl. Am besten lassen Sie den Nachwuchs entscheiden, mit wem sie das Zimmer am liebsten teilen möchten.

Für das Wohnzimmer oder einen anderen Wohnraum, gibt es Tier Wandsticker in eleganten Designs. Schlichte Modelle arbeiten mit Konturen und verzichten auf Unnötiges. Verspielte Varianten zeigen nicht nur ein detailliertes Bild des Tieres, sondern auch Pflanzen oder einen Hintergrund. Ein wahres Highlight sind Motive mit naturgetreuen Nachbildungen.

Möchten Sie lediglich einen Akzent setzen, sind Wandbilder mit kleinen Motiven eine schöne Idee. Schmetterlinge oder Vögel eignen sich sehr gut, um einen Rahmen um eine Tür zu legen, oder um eine kleine Ecke mit Leben zu füllen.

 

Welche Farben stehen zur Auswahl?

wandfolio-wandtattoo-folie

In Sachen Farben gibt es keine Grenzen. Grün, Pink oder Blau, es ist für jeden Geschmack etwas zu finden. Die Bilder für Kinderzimmer sind oft sehr bunt gestaltet. Es ist ratsam, die bunten Motive mit Bedacht anzuwenden. Zu viele Farben können für junge Kinder überfordernd wirken. Es ist schwer sich in dieser Umgebung zu konzentrieren und die Kleinen werden eventuell schnell unruhig in ihrem eigenen Zimmer.

 

Das gleiche gilt grundsätzlich für jeden anderen Raum. Farben spielen eine wichtige Rolle in Raumgestaltung und richtig angewendet, tragen Sie aktiv zu unserem Wohlbefinden bei. Für ein Tier Wandtattoo sind Weiß und Schwarz die sicheren Farben. Sie lassen sich zu vielen Dekorationen kombinieren und sind zeitlos. Sind Sie auf der Suche nach einen Wandsticker, der ein zentrales Element im Raum bilden soll, ist ein farbiger Sticker mit solidem Druck die passende Wahl. Im Folgenden eine kleine Übersicht für Farben und deren Auswirkung auf unser Gemüt:

  • Rot – anregend und dynamisch
  • Geld – kreativ
  • Blau – beruhigend
  • Grün – entspannend
 
 

3. Tier Wandbilder mit Tafelfolie

Ein weiteres Highlight für coole Tier Wandbilder sind die Modelle mit Tafelfolie. Die Folie wird wie eine klassische Tafel genutzt. Sie lässt sich mit Kreide bemalen und kann anschließend mit einem feuchten Lappen gereinigt werden. Die Tafelfolien in Tierform sind ein tolles Notizbord. Ob im Flur oder in der Küche angebracht, hier kann die ganze Familie auf einen Blick sehen, was ansteht. Neben den Varianten in Tierform, gibt es auch quadratische Tafelfolien, die mit einem Tiermotiv verziert sind.

 
 

4. Sind Wandbilder gefährlich für Kindern?

Wandbilder lassen sich nicht ohne weiteres von der Wand entfernen. Es ist notwendig, sie mit einem spitzen Gegenstand von der Wand zu lösen. Kinderhände haben allerdings die Tendenz, auch das Unmögliche möglich zu machen. Es kann somit durchaus sein, dass sie kleine Teile eines Wandbildes von der Wand kratzen. Möchte Sie vermeiden, dass das Wandbild in die falschen Wände gerät, biete es sich an, die Bilder außer Reichweite anzubringen. Für ein Babyzimmer bedeutet dies lediglich ein paar Zentimeter über der Standhöhe des Kindes. Für ein Kinderzimmer mit Kleinkinder ist das obere Drittel der Wand ein sicherer Ort für die Anbringung der Bilder.

 
 

5. Bringen Sie die Wandtattoos korrekt an

Ein großer Vorteil der Wandtattoos ist ohne Frage die einfache Anwendung. Die Bilder lassen sich schnell und ohne jegliche Vorkenntnisse anbringen. Für ein großes Motiv ist es am besten, wenn Sie eine zweite Person zur Hilfe bitten. Kleine Wandbilder lassen sich auch alleine anbringen.

Halten Sie die folgenden Utensilien bereit:

  • Klebeband
  • Rakel (im Lieferumfang)
  • Lappen
  • Wasserwaage
  • Bei Bedarf eine Trittleiter
 
 

1. Richten Sie das Wandtattoo aus

wandfolio-wandtattoo-montage-01

Den besten Effekt für Wandbilder aller Art erzielen Sie mit einer passenden Ausrichtung. Viele Motive lassen sich individuell arrangieren. Einige benötigen aber eine Wasserwaage, um perfekt gerade zu sein. Ist das Bild erst einmal an der Wand, kann es im Nachhinein nicht umgeändert werden. Nehmen Sie sich die Zeit, ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Mit einem Klebeband fixieren Sie das Motiv provisorisch an der Wand. Aus der Ferne betrachtet sehe Sie am besten, ob es an dieser Stelle passen platziert ist.

 

2. Lösen Sie das Motiv ab

wandfolio-wandtattoo-montage-03

Bei Lieferung befindet sich das Motiv zwischen zwei Folien. Mit der Rakel lösen Sie das Motiv von der Schutzfolie und übertragen es auf die Trägerfolie. Die Rakel ist eine Plastikkarte, die einen abgerundeten Rand hat. Mit diesem Rand reiben Sie über das Bild. Für diesen Arbeitsschritt muss das Wandtattoo auf einem soliden Untergrund aufliegen. Die weiße Schutzfolie sollte sich anschließend leicht von der Trägerfolie lösen. Lassen sich einzelne Teile nicht lösen, bearbeiten Sie diese Stellen erneut mit der Rakel.

 

3. Übertrage Sie das Motiv auf die Wand

wandfolio-wandtattoo-montage-02

Mit dem Klebestreifen lässt sich das Wandbild an der korrekten Stelle an der Wand befestigen. Drücken Sie die Folie glatt auf die Wand. Vermeiden Sie Luftblasen unter der Folie. Ein Lappen ist ausreichend, um diese aus der Folie zu wischen. Die Rakel wird nun dazu verwendet, die einzelnen Teile des Wandbildes auf den Untergrund zu übertragen. Reiben Sie über jedes Detail. Üben sich nicht zu viel Druck aus, da dies das Bild beschädigen kann. Im letzten Schritt nehmen Sie lediglich die Folie von der Wand.

 
 

6. Wie lassen sich Wandtattoos am einfachsten entfernen?

Wandbilder lassen sich jederzeit vom Untergrund entfernen. Dabei spielen es keine Rolle, ob diese auf der Wand oder auf einem Möbelstück angebracht sind. Mit einem spitzen Gegenstand heben Sie eine Seite des Bildes an und ziehen Sie es dann vorsichtig ab. Bei Möbeln sollten Sie darauf achten die Oberfläche nicht beim Anheben der Folie zu beschädigen. Ist der Untergrund ungleichmäßig verfärbt, kann eine leichte Seifenlauge ausreichen, um eine ebene Farbe zu erhalten. Ist dies bei Wänden nicht möglich, ist es am besten die Wand neu zu streichen. Entfernte Wandbilder lassen sich nicht wiederverwenden.

 
 

7. Hier gibt es Tier Wandtattoos zu kaufen

wandfolio-wandtattoo-kaufen

Einrichtungsmärkte, Fachgeschäfte für Tapeten und Innenausstattung, Baumärkte und natürlich das Internet stehen Ihnen für den Kauf von Tier Wandtattoos zur Verfügung. Der bequemste Weg, bei dem Sie nicht nur Zeit, sondern auch Geld sparen, ist der Onlineeinkauf. Dafür bietet sich wandfolio.de an. Falls Sie sich für den übersichtlichen Onlineshop von wandfolio.de entscheiden, können Sie zusätzlich von schnellen Versandservices profitieren, die Ihnen sämtliche Tier Wandtattoos direkt bis an Ihre Haustür liefern. Immer aktuell und gut sortiert ist wandfolio.de. Eine interessante und große Auswahl der schönsten Tier Wandtattoos steht Ihnen im Onlineshop von wandfolio.de zur Verfügung. Sie schauen am besten direkt einmal bei wandfolio.de vorbei – ein Klick genügt. Verpassen Sie nicht die zahlreichen Tipps und Hinweise., die Ihnen wandfolio.de zum Thema Wandtattoos rund um die Uhr zur Verfügung stellt.

 
 

8. Fazit: Tier Wandbilder für Groß und Klein

09-wandfolio-wandtattoo-motive-tiere-fazit

Tiermotive machen uns alle glücklich. Modern, verspielt oder futuristisch, mit dem richtigen Wandbild bringen Sie im Handumdrehen ein wunderbares Flair in den Raum. Überraschen Sie Ihre Kinder mit kindgerechten Motiven und bekannten Figuren. Verwandeln Sie Ihr Wohnzimmer in die afrikanische Steppe, mit Zebra, Löwe und Giraffe.

Die Bilder lassen sich dabei besonders leicht anbringen und sind ein günstiger Weg, ein exzellentes Raumdesign zu kreieren. Werden Sie zu Ihrem eigenen Raumausstatter und fühlen Sie sich in Ihren eigenen vier Wänden pudelwohl.