Wandtattoos fürs Babyzimmer

Das größte Glück ist manchmal ganz klein: ein Kind. Die Freude ist groß, genauso wie der Wille, dem neuen Erdenbürger ein idyllisches Nest zu bauen. Unsere liebevoll gestalteten Wandtattoos fürs Kinderzimmer verbreiten Harmonie und Geborgenheit. Heißen Sie Ihr Baby mit einem unserer zuckersüßen Motive in seinem neuen Zuhause willkommen. Mit einem Wandtattoo Babyzimmer haben Sie die... mehr erfahren »
Das größte Glück ist manchmal ganz klein: ein Kind. Die Freude ist groß, genauso wie der Wille, dem neuen Erdenbürger ein idyllisches Nest zu bauen. Unsere liebevoll gestalteten Wandtattoos fürs... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wandtattoos fürs Babyzimmer
Fenster schließen
1 von 3
1 von 3

Wandtattoo fürs Babyzimmer

Inhaltsverzeichnis

 

Wandtattoos sind ein moderner und kreativer Weg, um die Wände zu gestalten. Die praktischen Sticker lassen sich schnell anbringen und werden in unzähligen Ausführungen angeboten. Ob als zentrales Stilelement oder als elegantes Detail, mit dem passenden Wandtattoo ist jedes Raumdesign im Handumdrehen abgerundet. Die Folien eignen sich für jeden Raum. Ob im Wohnzimmer, Kinderzimmer oder im Flur, dieses Einrichtungsaccessoire ist immer eine gute Wahl.

Wenn Sie ein Babyzimmer einrichten möchten, stehen Ihnen Wandtattoos in vielen Farben und Formen zur Auswahl. Wir haben für Sie die relevanten Informationen rund um das Thema Wandtattoos fürs Babyzimmer zusammengestellt. Mit unseren Tipps und Tricks machen Sie aus einem schlichten Babyzimmer einen wunderbaren Babyraum, in dem sich Eltern und Kind wohlfühlen.

 
 

1. Wandtattoo Arten für das Babyzimmer

wandfolio-wandtattoo-folie

Die Wandaufkleber funktionieren immer nach dem gleichen Prinzip. Die Motive sind auf eine spezielle Folie aufgedruckt. Abhängig vom Bild besteht das Wandtattoo aus einem oder mehreren Teilen. Sind Einzelteile vorhanden, lassen sich diese unabhängig voneinander an der Wand arrangieren; das lässt Freiraum bei der kreativen Gestaltung. Das Bild ist auf der Rückseite mit einem speziellen Kleber versehen. Dieser haftet auf einer Vielzahl von Oberflächen. Das Tattoo für die Wand wird von der Trägerfolie gelöst und auf die Wand aufgeklebt.

Ist ein Baby unterwegs, steht das Babyzimmer ganz oben auf der Liste der Vorbereitungen. Möbel aussuchen, die richtige Farbe wählen und den Raum Baby-sicher machen – das sind die ersten Schritte für die Inneneinrichtung. Ist die Grundarbeit abgeschlossen, geht es an die Feinarbeit. Dekorieren Sie das Zimmer kinderfreundlich und mit schönen Motiven. Eine moderne Art der Dekoration sind die praktischen Wandtattoos, die in immer mehr Zimmern zu finden sind. Die Auswahl für die Bilder ist dabei sehr groß:

 

Wandtattoos mit Text

02-wandfolio-wandtattoo-babyzimmer-arten-text

Varianten mit Sprichwörtern sind besonders beliebt. Sie sind ein schöner Weg, um einen persönlichen Touch in den Raum zu bringen. Ein Gedicht, ein Zitat oder ein Bibelvers kann über das Baby wachen und Besuchern sofort zeigen, welche Werte Ihnen am Herzen liegen. Für die Wandtattoos mit Text bieten sich natürlich auch Namens-Tattoos an. Es gibt vorgefertigte Modelle zu allen bekannten und häufig verwendeten Namen.

 

Wandtattoo Ornamente

02-wandfolio-wandtattoo-babyzimmer-arten-ornament

Soll das Wandbild einen verspielten und fröhlichen Ton zaubern, eignen sich die Bilder mit Ornamenten sehr gut. Große Ornamente zeigen aufwendig gestaltete Formen, die als Hingucker über dem Babybett eingesetzt werden können. Bringen Sie das Bild so an, dass Ihr Kind das Bild gut sehen kann. Die verspielten Muster und Formen werden seine Aufmerksamkeit wecken und den Fokus für das Sehen schärfen. Möchten Sie die Ornamente individuell anbringen, eignen sich vor allem kleine Bilder sehr gut. Diese lassen sich über den gesamten Raum verteilt einsetzen, um einen einheitlichen Look zu erzeugen.

 

Wandtattoo mit Motiv

02-wandfolio-wandtattoo-babyzimmer-arten-motiv

Teddybären, Blumen, Flugzeug – die Auswahl für passende Babyzimmer Motive ist umfangreich. Sie werden spezielle für Jungen und Mädchen angeboten. Hinzu kommen neutrale Bilder, die sich für jeden Geschmack eignen. Achten Sie bei der Wahl der Motive auf jeden Fall darauf, ein klar definiertes Bild zu wählen. Sind die Bilder zu abstrakt und arbeiten mit zu vielen Farben, kann das für ein junges Kind beunruhigend wirken. Einfache Formen und klare Linien lassen sich bereits im Säuglingsalter erkennen.

 

Wandtattoo mit Tafelfolie

Wenn Sie auf der Suche nach einer wandlungsfähigen Wanddekoration sind, ist Tafelfolie eine gute Lösung. Die Folie lässt sich mit Kreide bemalen und kann anschließend mit einem feuchten Lappen gereinigt werden. Die Folie wird in einfachen und witzigen Formen angeboten. Kleben Sie ein großes Herz über das Kinderbett und schreiben Sie den Namen des Kindes hinein. Oder Sie bringen eine umlaufende Bordüre im Raum an und schreiben Nachrichten darauf, die von Herzen kommen. Für eine personalisierte Dekoration können Sie die ersten Babybesucher auf einer Kreidefolie unterschreiben lassen.

 

Wantdtatto Fotorahmen

02-wandfolio-wandtattoo-babyzimmer-arten-fotorahmen

Die Fotorahmen Varianten integrieren Wandausschnitte in das Motiv, um Platz für Fotos zu schaffen. Kleben Sie einen Fotobaum in das Babyzimmer und geben Sie Bilder von wichtigen Meilensteinen in die Rahmen. So haben Sie eine schöne Erinnerung an die Kinderzeit, und das Wandtattoo ist über einen langen Zeitraum aktuell.

 
 

2. Welche Farbe ist passend für ein Babyzimmer?

Die traditionelle Farbwahl für ein Mädchen ist Rosa für einen Jungen Hellblau. Was aber, wenn Sie noch nicht wissen, welches Geschlecht das Kind haben wird, oder Ihnen diese Farbauswahl nicht zusagt? Grundsätzlich gibt es keine Grenzen für Farbe! Die Tattoos werden in allen erdenklichen Tönen angeboten. Für ein Babyzimmer ist es allerdings ratsam, sich für gedeckte Farben zu entscheiden. Ein leuchtendes Pink oder ein schrilles Neongelb mag auf den ersten Blick frisch und fröhlich wirken, ist auf lange Sicht aber nicht die beste Wahl. Menschen und insbesondere Kinder reagieren sensibel auf Farben. Grün und Blau wirken beruhigend. Gelb fördert die Kreativität. Rot weckt Energie. Im Bereich des Bettes sind Blau und Grün ideal. Die Spielecke darf mit ein wenig Rot anregend gestaltet werden. Ein einheitliches Farbkonzept sorgt für eine beruhigende Stimmung im Raum. Konzentrieren Sie sich auf eine Grundfarbe und setzen Sie von dort aus kleine Akzente.

 
 

3. Wie bringe ich ein Wandtattoo richtig an?

Um die hübsche Wanddekoration korrekt anzubringen, sollten ein paar Dinge beachtet werden. Der Untergrund muss immer sauber und frei von Schmutz, Staub oder Öl sein. Reinigen Sie die Wand am besten mit einem feuchten Tuch. Frische Farbe muss mindestens drei Wochen ausgetrocknet sein. In diesem Zeitraum kann es dazu kommen, dass sich der Untergrund verzieht. Dies gilt auch für eine frische Tapete oder einen neuen Rauputz. Enthält die Farbe Acryl, Latex oder Silikon, ist eine gute Haftung nicht möglich.

Sind Sie sich unsicher, ob der Untergrund für ein Wandtattoo passend ist, können Sie in vielen Shops kleine Probetattoos bestellen. Halten Sie für die Anbringung die folgenden Hilfsmittel bereit:

  • Wasserwage
  • sauberer Lappen
  • Klebeband
 
wandfolio-wandtattoo-montage-01

Für große Wandbilder sollten Sie eine zweite Person zur Hilfe holen. Ist der Untergrund gereinigt und trocken, richten Sie das Bild nach Ihren Wünschen aus. Verwenden Sie eine Wasserwaage, um ein gerades Ergebnis zu erzielen. Ist das Bild platziert, kleben Sie es provisorisch mit Klebeband an der Wand fest. Treten Sie einen Schritt zurück und betrachten Sie es aus der Ferne. So können Sie sofort erkennen, ob es korrekt positioniert ist. Möchten Sie das Bild nach Ihren Wünschen arrangieren, können Sie das Wandtattoo entsprechend zuschneiden.

 
wandfolio-wandtattoo-montage-03

Mithilfe eines mitgelieferten Rakels wird das Motiv von der weißen Schutzfolie auf die Trägerfolie übertragen. Dazu legen Sie das Tattoo auf einen flachen, harten Untergrund. Die Motivseite zeigt nach oben, und Sie streichen über die einzelnen Elemente. Dieser Vorgang löst das Bild von der weißen Folie ab und überträgt es auf die durchsichtige Folie. Die weiße Folie dann vorsichtig abziehen.

 
wandfolio-wandtattoo-montage-02

Befestigen Sie das Wandtattoo straff gespannt an der Markierung, die Sie vorher festgelegt haben. Drücken Sie das Motiv vorsichtig auf die Oberfläche. Blasen und Unebenheiten sollen von oben nach unten herausgedrückt werden. Nutzen Sie dazu einen Rakel. Ist die Folie angebracht, reiben Sie das gesamte Bild von innen nach außen ab. Gehen Sie dabei über jedes Detail. In diesem Vorgang lösen Sie das Bild von der Trägerfolie ab.

 
wandfolio-wandtattoo-montage-04

Im letzten Arbeitsschritt lösen Sie dann die durchsichtige Folie vorsichtig ab.

 

Ist das Baby groß oder es steht ein Umzug an, kann ein Wandtattoo im Babyzimmer ganz einfach entfernt werden. Heben Sie eine Ecke des Bildes mit einer Nagelschere an und ziehen Sie das Motiv langsam ab.

 
 

4. Wo kaufe ich Wandtattoos für mein Babyzimmer?

wandfolio-wandtattoo-kaufen

Schaut Euch in Fachgeschäften um oder in Babymärkten und dem besonderen Fachhandel für Kinder- und Babyartikel. Überall dort, wo Qualität und Kreativität geschätzt wird, werden auch Wanddekorationen inkl. Wandtattoos für Babyzimmer angeboten. Ihr könnt allerdings auch im Internet nachsehen und dort hochwertige Wandtattoos für Babyzimmer kaufen. Die Auswahl, die Ihr dort findet, ist hoch und vielseitig. Tolle Wandtattoos für Euer Babyzimmer findet Ihr übrigens bei wandfolio.de. Wir beraten Euch und geben Euch hilfreiche Tipp und Informationen rund um Wandtattoos. Nutzt die Vorteile unserer Online Angebote und bestellt bequem direkt über wandfolio.de. Lasst Euch Eure Wandtattoos einfach bis an Eure Haustür liefern – spart Zeit und Geld beim einem Online Einkauf. Wandfolio.de ist Euer Dekospezialist und Fachhandel für Wandtattoos im Internet. Schaut noch heute bei wandfolio.de vorbei – tolle Motive und hochwertige Materialien für Wandtattoos für Babyzimmer findet Ihr bei uns.

 
 

5. Vorteile von Wandtattoos im Babyzimmer

  • Wandtattoos sind preiswert
  • Wandtattoos sind robust
  • Wandtattoos lassen Wände ganz
  • Wandtattoos sind persönlich
  • Wandtattoos halten (fast) überall
  • Wandtattoos lassen sich leicht anbringen – und ablösen
  • Wandtattoos sparen Platz im Baby- und Kinderzimmer
 

6. Fazit: Wandtattoos für ein individuell gestaltetes Babyzimmer

06-wandfolio-wandtattoo-babyzimmer-fazit

Mit einem Wandtattoo können Sie im Handumdrehen das Design des Raumes abrunden. Nutzen Sie die praktischen Bilder, um kreative und hochwertige Wanddekorationen zu gestalten. Der saubere Look ist professionell und die große Motiv- und Farbauswahl kreiert viel Raum für Ihre ganz eigenen Wünsche und Ideen.

Für ein Babyzimmer ist es wichtig zu beachten, dass die Bilder und Farben kindgerecht gewählt sind. Wenn Sie verhindern möchten, dass die kleinen Kinderhände das Motiv beschmutzen oder von der Wand kratzen, sollte es außerhalb der Reichweite des Kindes platziert sein. Nutzen Sie die Folienbilder auch um Kleiderschränke, Türen oder Fenster zu verzieren.